Bürgerbus Stadland

BürgerBus Stadland e.V.

Am 28. November 2018 wurde der BürgerBus Stadland e.V. von 15 Bürgern aus Stadland im Gasthof Seefelder Schaart in Seefeld gegründet. In mehreren Veranstaltungen im Vorfeld zur Vereinsgründung kristallisierte sich heraus, dass sowohl die Stadlander als auch die Gemeinde Stadland einem Bürgerbus den Vorrang vor einem Dorfauto oder Rufbus gaben. Ein Bürgerbus mit verlässlichem Fahrplan kommt den Bedürfnissen der Landbewohner am nächsten. Um einen solchen betreiben zu können, bedarf es einer Vereinsgründung. Am 2. Mai 2019 wurde der BürgerBus Stadland e.V. beim Amtsgericht Oldenburg eingetragen. Der Vorstand besteht aus sieben Mitgliedern, der Posten des stellvertretenden Fahrdienstleiters als achte Person muss noch besetzt werden. Die Vorstandsmitglieder sind: Paul-Eugen Schumann, Norderschwei 1. Vorsitzender Edith Kahnt-Ralle, Schwei-West 2. Vorsitzende Doris Schulz, Schwei Kassenwart Jürgen Janssen, Rodenkirchen Schriftführer Kurt Wähler, Schwei Fahrdienstleiter Karsten Hayen, Schwei Beisitzer Frieder Bunjes, Schwei Beisitzer Kassenprüfer: Monika Hirdes, Schwei Uwe Leemhuis, Rodenkirchen Unsere Arbeit Der BürgerBus Stadland e.V. kümmert sich vorrangig um den Busbetrieb. Dazu wurde ein Vertrag mit den Verkehrsbetrieben Wesermarsch (VBW) und dem Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) abgeschlossen. Dem Verein obliegt die Aufgabe, ehrenamtliche Fahrer zu suchen und einen Dienstplan zu erstellen sowie das Fahrzeug zu betreuen.
BürgerBus Stadland e.V. Norderschweier Straße 3 26936 Stadland
Telefon: 04732 89-89 E-Mail: info@buergerbus-stadland.de

Mitgliederversammlungen